Home

Willkommen auf der Seite der Stiftung Homöopathie-Zertifikat

„Qualifizierte Homöopathie fördern!“

Dies ist das Ziel und die Aufgabe der Stiftung Homöopathie-Zertifikat (SHZ).

Die SHZ ist eine gemeinnützige, unabhängige Stiftung des bürgerlichen Rechts und hat sich zur Aufgabe gemacht, die Qualität homöopathischer Praxis zu fördern und zu sichern. Weiterhin stellen wir Patienten und allen Interessenten umfangreiche und kostenlose Informationen über die Homöopathie zur Verfügung.

Das Konzept der SHZ geht aus den „Frankfurter Qualitätskonferenzen“ hervor, in denen von 1998 - 2003 Homöopathen und Experten unterschiedlicher homöopathischer Richtungen, Verbände und Vereine einen weitreichenden fachlichen Konsens für Qualitätsrichtlinien in der Homöopathie erarbeitet haben.

Die SHZ zertifiziert homöopathisch arbeitende Heilpraktiker und Ärzte, die ihre Qualifikation als Therapeut, Dozent oder Supervisor nachgewiesen haben und akkreditiert Ausbildungsinstitute. Mit dieser weitgehenden Sicherung der gesamten Qualitätskette ist die SHZ einzigartig im deutschsprachigen Raum.

Die Therapeutenliste der SHZ bietet ein Register homöopathischer Heilpraktiker und Ärzte, die sich den strengen Qualitätskriterien der SHZ gestellt haben. Diese Therapeuten haben umfassende Nachweise über ihre Aus- und Weiterbildung sowie ihre Arbeit in der Praxis zur Überprüfung bei der SHZ eingereicht. Darüber hinaus haben Sie sich zur regelmäßigen Weiterbildung im homöopathischen und klinischen Bereich verpflichtet und für Praxisanfänger gilt zusätzlich eine mehrjährige Supervisionspflicht.

Die Basis für die Qualität eines homöopathischen Therapeuten liegt jedoch vor allem in einer fundierten Ausbildung. Deshalb gehört zum Qualitätskonzept der SHZ die Akkreditierung von Ausbildungsinstituten. Diese verpflichten sich zu einem Ausbildungskonzept analog der Ausbildungsrichtlinien und Lernziele der SHZ und erfüllen weitreichende zusätzliche Standards für eine qualifizierte homöopathische Ausbildung, deren Einhaltung regelmäßig alle 2 Jahre von der SHZ überprüft wird.

Große Bedeutung hat außerdem die Qualifikation der Lehrenden. Von der SHZ zertifizierte Dozenten und Supervisoren sind zu fachspezifischen Fortbildungen verpflichtet. Regelmäßig stattfindende Fachkonferenzen bieten eine Plattform zum interdisziplinären Austausch über Qualitätsfragen.

Unser Ziel ist es, das Niveau der homöopathischen Aus- und Weiterbildung kontinuierlich weiter zu entwickeln. Dadurch sichert die SHZ die Rahmenbedingungen für eine hochwertige homöopathische Behandlung der Patienten durch ihre zertifizierten Therapeuten.

Sie möchten gerne mehr Informationen? Hier können Sie den kostenlosen Infoflyer der Stiftung Homöopatie-Zertifikat bestellen.

Sie möchten gerne noch mehr Informationen? Hier können Sie die kostenlose Infomappe der Stiftung Homöopatie-Zertifikat bestellen oder auch sofort herunterladen