Gebühren - www.homoeopathie-zertifikat.de

Gebühren für die Therapeuten-Zertifizierung

Zertifikats-Prüfung

Prüfungsgebühr für Absolventen akkreditierter Schulen    451 €
a) Einschreibegebühr    178 €
b) Schriftliche Prüfungsgebühr    273 €
Prüfungsgebühr für Absolventen anderer Schulen und Autodidakten    679 €
a) Einschreibegebühr    178 €
b) Schriftliche Prüfungsgebühr    273 €
c) Mündliche Prüfungsgebühr aller drei Teilgebiete (s. Ziff. 3.1g)    228 €
Nach-/ Wiederholungsprüfung   
- Mündliche Nachprüfung eines Teilgebietes    178 €
- Schriftliche Nachprüfung eines Teilgebietes    178 €
- Schriftliche Wiederholungsprüfung aller drei Teilgebiete    356 €
Zertifikatsstempel im Falle der Zertifizierung      30 €
Anforderung fehlender Unterlagen/ Rücksendung von Originalunterlagen      12 €
Rücktritt von der Anmeldung   
- bis 3 Wochen vor dem Prüfungstermin    178 €
- weniger als 3 Wochen vor dem Prüfungstermin    451 €
Die endgültige Zertifizierung nach erfolgreicher Supervisionszeit ist kostenlos     0 €
Bei Nichtbestehen der Prüfung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Gebühren.

 


Antrag zur Zertifizierung für langjährige oder anderweitig zertifizierte Therapeuten

Einmalige Gebühr für die Bearbeitung und Zertifizierung (inkl. Stempel) 300 €

 

Antrag auf Verlängerung des Homöopathie-Zertifikats für Therapeuten

Die Gebühr für die Nachzertifizierung alle zwei Jahre beträgt: 100 €

 


Mit der Nachzertifizierungsgebühr werden neben den Überprüfungs- und Verwaltungskosten vor allem die Öffentlichkeitsarbeit der SHZ und die Weiterentwicklung der Qualitätskonzepte finanziert.